Die Gegenwart: die letzten 25 Jahre

Die Sinneinheit befasst sich mit den Gegensätzen, welche die letzten 25 Jahre geprägt haben.

Auftaktseite

zur Sinneinheit «Die Gegenwart: die letzten 25 Jahre»

Die Auftaktseite zur Sinneinheit «Die Gegenwart» fasst die in den letzten 25 Jahren prägenden Gegensätze in Kontrastbildern.

Kapitel 32

Die Globalisierung und ihre Kräfte

Die Entwicklung der letzten 25 Jahre wird geprägt durch die Globalisierung und, damit zusammenhängend, durch einen engeren Zusammenschluss der Welt auf dem Gebiet der Finanzen und der Wirtschaft – nicht aber der Menschen und nicht zugunsten der Umwelt.

Unterlagen zu den Unterkapiteln:

  • 32.1 Die Globalisierung
  • 32.2 Finanzströme und Finanzkrisen
  • 32.3 Ungleichgewicht in der globalisierten Welt
  • 32.4 Natur und Mensch im Ungleichgewicht

Kapitel 33

Verschiebung der politischen Gewichte

Innerhalb der Globalisierung verschieben sich die Gewichte von den Supermächten zu den Schwellenländern. Wer aber das Zentrum bilden wird – und ob jemand überhaupt –, steht noch nicht fest.

Unterlagen zu den Unterkapiteln:

  • 33.1 Internationale Organisationen
  • 33.2 Nichtstaatliche Kräfte
  • 33.3 Die USA
  • 33.4 Europa und EU
  • 33.5 Russland und GUS
  • 33.6 Die Schwellenländer

Kapitel 34

Kontinuitäten und Brüche

Die Ereignisse und Entwicklungen der neuesten Zeit stellen teilweise Fortsetzungen früherer Entwicklungen dar, teilweise aber scheinen sie neue Entwicklungen einzuleiten.

Unterlagen zu den Unterkapiteln:

  • 34.1 Balkan
  • 34.2 Afghanistankrieg
  • 34.3 Kriege um den Irak
  • 34.4 Der Palästina-Konflikt
  • 34.5 Kriege in Schwarzafrika
  • 34.6 Der Arabische Frühling
  • 34.7 Lateinamerika
  • 34.8 Chinesisches Meer: ein zukünftiger Konflikt?